Aktuell zu vermittelnde Hunde der Rumänischen Tierschutzorganisation
SECOND LIFE

Pflege-* oder Endstelle gesucht!
Beim
Klick auf das jeweilige Bild gelangst du zu den jeweiligen Detailinformationen!

Hallo lieber Interessent, hallo liebe Interessentin,
unser Team, bestehend aus Dragos (Tierschützer mit jahrelanger Erfahrung), Iulia (Tiermedizinische Fachangestellte + Tiermedizinstudentin) und mir (Hundetrainerin nach § 11 TierSchG + Hundefotografin) habe ich ja bereits auf der Seite www.herbst-hunde.de/tierschutz vorgestellt.
Hier präsentieren wir euch unsere aktuell zur Vermittlung stehenden Fellnasen.

*Was bedeutet eigentlich Pflegestelle?
Pflegestelle bedeutet, den Hund aus dem Ausland zu übernehmen und zu "beherbergen" bis eine Endstelle gefunden wird. Die Kosten trägt der Verein. Der Verein unterstützt auch bei der Vermittlung.
Bis zur Vermittlung bleibt die Fellnase bei der Pflegestelle.
Sollte sich die Pflegestelle doch entscheiden, den Neuankömmling zu behalten, ist das natürlich das pure Glück für den Schützling!
Dann werden keine Vermittlungsversuche unternommen und der Übernahmevertrag mit der Pflegestelle als Endstelle abgeschlossen.
Erst dann fällt die Schutzgebühr i. H. v. 400,- € (inkl. 150,- € für den Transport nach Deutschland).

Bei Interesse oder weiteren Fragen bitte melden!
(Dies gilt für uns auch noch NACH der Adoption einer unserer Schützlinge! Für uns endet die Fürsorge für unsere Fellnasen und deren Adoptanten nicht mit der Vermittlung! Sollten im Nachgang Fragen oder Probleme - v. a. zum Thema Tiergesundheit und Erziehung - auftauchen, stehen wir auch gerne weiterhin mit Rat und Tat zur Seite. Dies entspricht unserem Verständnis von ganzheitlichem Tierschutz!)

Wir sind stets bemüht, diese Vermittlungsseite aktuell zu halten. Sollte uns dies einmal nicht gelingen, möchten wir um Ihre Nachsicht bitten.