BUCH-EMPFEHLUNGEN

Diese Bücher kann ich jede/m HundehalterIn nur wärmstens empfehlen...

Techniken zur Hundeerziehung gibt es viele. Aber hat eigentlich mal jemand die Hunde gefragt, was sie vom Zusammenleben mit uns Menschen halten? Hier erfahren Sie es aus erster Hand: Lassie, Rex & Co. erklären aus ihrer Sicht, wie Hunde wirklich denken und wie sie sich gerne mit uns verständigen würden. Der aktuellste Wissensstand der Verhaltensforschung in Sachen Hund ist hier auf höchst unterhaltsame Weise in flotte Formulierungen und einmalige Zeichnungen verpackt. Spannend, lehrreich und witzig von der ersten bis zur letzten Seite! Die Fortsetzung des Erfolgswerkes "Lassie, Rex & Co. - Der Schlüssel zur artgerechten Hundeerziehung". Der Autor: Dr. med. vet. Pasquale Piturru ist Tierarzt mit den Zusatzbezeichnungen Verhaltenskunde und -therapie sowie Tierschutzkunde und betreibt eine erfolgreiche Kleintierpraxis in Pinneberg. Der Zeichner: Eiko Weigand lebt und arbeitet als freier Grafik-Designer, Maler und Karikaturist in Hannover und illustrierte bereits den Bestseller "Lassie, Rex & Co. - Der Schlüssel zur erfolgreichen Hundeerziehung".

Tierärzte sind dazu da, das Leben der geliebten Vierbeiner zu sichern und das Wohlergehen medizinisch zu gewährleisten. Die Veterinärmedizinerin Jutta Ziegler deckt auf, dass dem in vielen Tierarztpraxen schockierender Weise nicht so ist. Der Fokus liegt auf möglichst viel Gewinn durch die Pharmakonzerne und die Futtermittelindustrie. Sinnlose Impfungen, unnötige Diätfutter und unzählige Medikamente stehen auf der Tagesordnung. Gesundheit und Pflege treten in den Hintergrund. Eine Katastrophe für jeden Tierbesitzer!
Die erfahrene Tierärztin gibt einen ausführlichen Einblick in die korrupten Machenschaften und gibt allen Tierbesitzern wertvolle Tipps mit an die Hand, wie man sich vor solchen Ärzten schützen kann und die beste Versorgung für die eigenen Tiere gewährleisten kann. Ein Muss für jeden, dem sein Tier am Herz liegt!

In ihrem Buch "Hilfe, mein Hund ist unerziehbar!", jetzt in 9. Auflage erhältlich, berichtet Dr. med. vet. Vera Biber von überdrehten, hyperaktiven Hunden, bei denen alle üblichen Erziehungsversuche scheitern. Sie zeigt, dass solche Verhaltensstörungen oft in der Ernährung begründet sind. Viele Fütterungsweisen können bei Hunden nämlich Zerebralallergien auslösen – Allergien, die im Gehirn wirksam sind.
Welche Futtermittel für Ihren Hund unverträglich sind, können Sie selbst leicht austesten. Die Autorin erklärt genau, wie Sie dabei vorgehen müssen.
Wie die Verfasserin selbst bei mehreren Tieren in ihrer Tierarztpraxis und in ihrer Hundezucht erleben konnte, führt eine Futterumstellung zu durchschlagenden Erfolgen! Sobald der Hund nicht mehr unter seiner Allergie leidet, ist er auch zugänglich für Ihre Erziehung. So kann doch noch ein guter Kamerad aus dem ehemaligen Problemhund werden!
In diesem Buch wird zum ersten Mal der genaue Zusammenhang zwischen Fütterung, Allergien und Verhalten aufgedeckt! Aufschlussreiche und brisante Parallelen zu menschlichen Ernährungsweisen und ihren Folgen werden dabei nicht verschwiegen.
Die genaue Beobachtungsgabe der Autorin, ihr medizinisches Fachwissen und die präzisen Informationen machen dieses hilfreiche Buch zu einer Schatztruhe für alle Hundebesitzer.

Kontakt: 01577 / 5819839 (vorzugsweise per WhatsApp), NadineHerbst1@gmx.de

Impressum                Datenschutz